Pop-Perlen-Taucher: Loveu2

all3 web"So Do It", das erste Album des englisch-österreichisch-zypriotischen Poptrios loVeu2.  bietet ein wahres Füllhorn an bestproduzierten Pop und Rock-Miniaturen. "Songs wie ´Love and Loss´ gehören eigentlich in jede gutsortierte Radioplaylist", sagt Dan Peter, Moderator des preisgekrönten TV-Talks "vollWert".  In dessen Sendung wird man das illustre Trio auch Ende  Mai erleben können! 

Wenn sich zwei gestandene Musiker und eine erfahrene Produzentin zusammentun, um sich ohne Zeitdruck in ihr eigenes Studio zu begeben, dann kann eigentlich nur inspiriertes Klangwerk dabei herauskommen. So geschehen im Falle loVeu2. Das multinationale Trio weiß, wie man prägnant-eingängige Pop-Tracks strickt. Tony Georgiou, ein gebürtiger Zypriote der in England lebt, spielte und sang bereits bei Cracks wie Paul Young, Steve Marriott oder Clive Bunker ( Jethro Tull ), supportete mit eigener Band die Scorpions oder UB40. Die englische Multimusikerin Liv Elliot, seit den 80ern erfolgreich im britischen Popbiz vernetzt, hat als Keyboarderin und Komponistin mehrere Gold-CDs im Schrank, während der österreichische Trommler Helmut Nowak als Texter und Musiker für Wolfgang Ambros mehrfach die Charts erklomm.  Bliebe noch festzustellen, wo sie sich kennengelernt hatten: an einem kleinen sonnigen Strand in Griechenland. Und dieses Stück Wärme spiegelt sich in jeder Phase ihres Musizierens wider.