Kayla singt den Facebook-Hit

Kayla Basis"On the Line Online (The Facebook Song)" sorgt für Furore in den Social Networks - doch Kayla kann mehr: "MuSick", ihr Debüt-Album, entstanden in zweijähriger (!) inspirierter Arbeit mit ihrem Songwriter und Producer Rodolfo Guzman Tenore (RGT), zeigt die große stimmliche Bandbreite einer aufregenden neuen Sängerin, die gute Chancen hat den Pop-Olymp nicht nur zu erklettern sondern sich auch darin zu halten. 26 Jahre ist sie alt,  und bereits 2011 wurde sie von Hans Derer bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt. Es folgten hunderte Stunden inspirierter Studioarbeit mit ihrem Mentor R-T-G,  doch erst jetzt fühlt sie sich reif, ins harte Geschäft der leichten Muse einzusteigen.  "Sie gebietet über eine der modulationsfähigsten Stimmen, die ich kenne," schwärmt Guzman. 14 Songs hat sie für ihr Album eingesungen - mindestens sechs davon, so sind sich Fachleute sicher, haben das Zeug zu Hits - von der gänsehautmachenden Ballade über flirrende Midtempo-Ohrwürmer bis zum mitreissenden Rock-Track. Ihr "Facebook" - Song, bereits vor einem Jahr von Guzmann an einige Radiostationen geschickt, und bei BIG FM gechartet, war eigentlich nicht für eine Single geplant. Dass dieser jetzt plötzlich für Furore sorgt im Netz, allerdings überrascht nicht.  Radio-Urgestein Chris Flanger jedenfalls zeigt sich begeistert:  "Kayla und Rodolfo gelang ein kleines Pop-Meisterwerk - er hat es verstanden, Kaylas durchdringende Powervoice in perfekte Pop-Arrangents zu packen! Das hat internationales Format..!"