Frohes neues Jahr 2017!

Alex, Ariane, Chris, Julia, Laura, Matze, Vanessa und Hans wünschen euch allen ein wunderschönes, erfolgreiches und vor allem musikalisches Jahr 2017!!! 

b_200_0_16777215_00_images_7us_HappyNewYear2017.JPG

 

 

 

 

 

 

Presse-information 1/2017 -  Mit Volldampf ins Jubiläumsjahr   

Mit dem Rückenwind aus den vergangenen drei erfolgreichen Jahren und neuem Vertriebs-Partner Believe startet der Winnender Musikvermarkter 7us Media Group GmbH optimistisch in sein Jubiläumsjahr 2017. „Wir freuen uns, zum einen mit Believe Digital GmbH eine starke Company für die digitale Auswertung unseres inzwischen großen Kataloges gefunden zu haben und sind gleichzeitig froh, weiterhin auf die verlässliche Vertriebsarbeit der Membran GmbH im physischen Bereich bauen zu können", erklärt Hans Derer, Geschäftsführender Gesellschafter des 2007 gegründeten Winnender Unternehmens. „Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei Kontor New Media für die stets verlässliche Arbeit".  Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen in Umsatz und Ertrag an das Jahr 2014 anknüpfen, dem mit einer Top20-Chart-Position von Andreas Kümmert bislang erfolgreichsten seiner neunjährigen Firmengeschichte. Hans Derer sieht die Gründe zum einen in einer stark verbesserten A & R - Qualität sowie zum anderen in der stärkeren Fokusierung auf die Kernkompetenzen Promotion und Marketing.       
Zehn Platzierungen in den Deutschen Radiocharts
Besonders stolz ist 7us auf die vielen Platzierungen in den Top100 der Deutschen Radiocharts: Von 18 radiotauglichen Single-Releases schafften es nicht weniger als zehn 2016 in die begehrten Listen - ein Verdienst der langjährigen Promotion-Partner Derer Consulting und Airport-Promotion.  "Zugleich aber auch Ausdruck einer hohen Repertoire - Qualität in Zeiten immer stärker dominierenden Major-Companies, die 97 Prozent aller Chartacts stellen, während der Gesamtanteil der insgesamt 2000 Indie-Labels laut VUT in den Radio-Top100 gerade mal  drei Prozent beträgt", so Hans Derer. Besonders herausragend: „Stay" (7music) von Impala Ray mit insgesamt 18 Chart-Wochen, einer Bestplatzierung von 31 und mehr als 3000 (!) Plays, und „Bessere Hälfte" (WillersRecords/D7) von Madeline Willers mit 11 Wochen und einer Bestplatzierung auf Rang 12. (Eine genaue Liste am Ende dieses Beitrags).  
D7 im Aufwind: Top20 in Österreich, Top40 in den Radiocharts und Platzierungen in der Liederbestenliste
Vor allem die Acts auf D7, dem neuen Label für Pop „auf gut Deutsch", sorgten erneut für viel Furore. Allen voran: "Bluatschink, die 2016 zwei weitere Singles aus ihrem Album in den offiziellen Österreichischen Charts platzierten, Frank Wesemann (mit seinem hochgelobten vierten Album, Nadine Fingerhut ( mit großartigem Debüt-Album und starker Live-Präsenz, Glüxkinder (mit einem spektakulären Albumdebüt), Knifflers Mum ( bereits als nachfolger von Fanta 4 gehandelt) Strichpunkt (Süddeutschlands erfolgreichste Punkrockband) sowie Leslie Moryson, Heavens A Beer und Madeline Willers, die in 2017 mit ihrem ersten Album durchstarten wird, um nur einige zu nennen. Sie alle schafften große Aufmerksamkeit in Presse, Radio, TV und Netz sowie Notierungen in allen einschlägigen Genre-Charts. Höhepunkt des Jahres bildete im Sommer die Verleihung eines "Impala"-Lifetime-Awards in Silber an die legendäre deutsch-Punkband „NoRMAhl" – für 20 000 Verkäufe des Albums „Blumen in Müll" . Hans Derer: "Ein sicherer Beleg für die Qualität unserer Veröffentlichungen". Die sich auch widerspiegelt in den vier Platzierungen in der arrivierten "Liederbestenliste": NoRMAhl, Lorem Ipsum, Nadine Fingerhut und Rudi Gall.
Weltweiter Zuspruch für 7 hard
Das stärkste Plus, was Releases, Umsatz aber auch internationale Kredibilität angeht, verzeichnete auch in diesem Jahr 7hard. Neben hochklassigen deutschen Acts wie Crossplane (deren viertes 7us-Album in 2017 erscheint), Andreas Wilsing, Incround, The Matter Of China, Everyday I Die oder Burn Down Eden gelang es, verstärkt auch international anerkannte Bands für 7hard zu gewinnen - so aus USA (Freakhouse, Noah Veil, Shawn James And The Shapeshifters), Finnland (Agonizer, Zenith Reunion, Pressure Points), Schweden (No Rules, Milta), Italien (Mantra, Diffracture, Silver Horses feat. Tony Martin, Setanera), Griechenland (Acid Death, Illusory), der Schweiz (Dylem, Backwater, und neu: Creeon), Kanada (Evereal), England (The Senton Bombs), Spanien (Karlahan, Ritchie Kelly), Belgien (Dark Lembancy), Dänemark (Maryann Cotton ) oder Frankreich (Glamory).
7music:  Von Rocklegenden, Radiostars und Kultbayern
Mit spektakulären Singnings wie Deutschlands dienstältester Rockband The Lords (seit 55 Jahren on Tour), dem "The Voice" - Abräumer Isaac Roosevelt, dessen Gute-Laune Video zu „Happy Day" über 250 000 Clicks generierte, Superstimme David Hanselmann (neues Album: „It´s Me") vor allem aber dem bayrischen Kultquartett Impala Ray sorgte 7music für viel Furore. Mit sensationellen Live-Gigs gewann Kanadas Kult-Songwriter David Blair viele neue Fans, während die österreichische Pop-Queen Leelah Sky mit Charme und Stimme auf ihrem Album „Second Life" begeisterte.
Herz7, 7Soul und 7Jazz: Kleine Labels - große Erfolge!
Groß auf trumpfte Herz7 mit der Veröffentlichung von gleich drei fantastischen Klangwerken: "Liebesträume (2016)", der eleganten russischen Sängerin/Pianistin Elena Nuzman, „...und das Feuer brennt", dem Radiohit der multitalentierten Sängerin Marie Vell und last not least der großen Werkschau von Chorlegende Gotthilf Fischer: „70 Jahre Tonaufnahmen", nur digital erhältlich, enthält 300 (!) seiner wichtigsten Aufnahmen, darunter fünf Songs aus dem Jahre 1946 und die Ersteinspielung seiner allerersten Komposition, die sich sogar in der Amazon – Bestseller-Liste platzieren konnte.
Mit der Verpflichtung der Down Dirty Dogs gelang es für 7Soul Stuttgarts beste Soul-Rock-Live-Band unter Vertrag zu nehmen. Der EP im November folgt in 2017 das Album.
Besteller bei 7Jazz waren erneut Albie Donelly's Supercharge mit ihrem Doppel-Album "Jump - The Very Best!" und Klangprodukte von vier neuen Signings: Klangcraft aus Mainz, September aus Stuttgart (mit gleich vier Alben), Rebekka Adam sowie die polnische Sangesschönheit Liliana Wisocky.
Stärkung der Kernkompetenzen Musikvermarktung und Promotion - als "The Indie with the Major-Attitude"
Auch personell konnte 7us 2016 zulegen: Mit Ariane Schröder als frischgebackene Promotionchefin und Matthias Niemyt als A & R – Leiter wurden zwei  Mitarbeiter weiterbeschäftigt, die beide ihre Ausbildung bei 7us erfolgreich absolvierten, die Verpflichtungen von Alex Flick als zusätzlichen Metal-Promoter, sowie Laura Garcia (Schwerpunk: Social Media und Kontakt) sowie Julia Barth ( Schwerpunkt: D7 und Text) bedeutet für 7us eine weitere Stärkung seiner Kernkompetenzen  - das Vermarkten und Promoten in allen Feldern klassischer sowie Neuer Medien. Geschäftsführer Hans Derer: „Es gilt, unsere Marktposition als starker, unabhängiger Musikdienstleister noch weiter zu festigen - als 'Indie with a Major Attitude´!  Mit hohen Qualitätstandards, verlässlichen Partnern wie Membran, Believe und Airport-Promotion und einem kompetenten Team wird uns das gelingen."
Danke an Künstler, Medien- und Business-Partner!
Hans Derer: "So gilt es, auch dieses Jahr am Ende eines schwierigen, aber gleichwohl erfolgreichen Jahres, rückblickend ´Danke´ zu sagen: An alle Bands und Künstler, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, deren Managements, Booker und Musikverlage. Danke an unsere Vertriebspartner Membran und Kontor New Media für ihre verlässliche Arbeit; danke auch an alle Medienpartner, die unsere Label-Arbeit in schwieriger Zeit wertschätzen! In diesem Sinne: Freuen wir uns auf ein rockendes und hoffentlich friedvolles 2017 !"

Radio-Rückblick 2016
Die 7us Top10 ( Beste Positionen = #)
1) Impala Ray – Stay, #31 (18 Wochen in den Top 100) - 7Music
2) Madeline Willers - Bessere Hälfte - #12 (11 Wochen) – WillersRecords/D7
3) Bria Drain - What We´re living For #65 - KW 4 (3 Wochen) - 7 Music
4) Glüxkinder- Herzenswünsche #58 KW KW1 (3 Wochen in) - D7
5) David M. Schulze - Bitte, Bitte: #63 in KW 4/5 (2 Wochen) – D7
6) Marie Vell - Und das Feuer #81 - KW 40 (2 Wochen)– Herz7
7) Meilenweit - Weit weg : #97 KW 1 (2 Wochen´15 / 1 Woche´16) – D7
8) Elias Bertini - Elephant: #91 KW 3 (2 Wochen) – 7 Music
9) Blickkontakt - Ans Meer: #44 in KW 1 (1 Woche) – D7
10) Leslie Moryson- Krieger # 96 KW 51 (1 Woche) - D7

Ohne Chartposition aber viele Plays generierten:

Funky P. feat Isaac Roosevelt - Happy Day:  379 Plays 
Frank Wesemann - Tanze:  278 Plays 
Nadine Fingerhut - Hallo Leben:  235 Plays 
Kramer- Heimat: 176 Plays 
Leelah Sky – Freedom:  90 Plays 
Knifflers Mum – Ich bin halt so:  87 Plays
Frank Wesemann - Alle Jahre wieder:  67 Plays 
(Quelle: Music DNA)