Zwei Alben, ein Ziel: fröhliches Fest !

Alle Jahre wieder HP"Alle Jahre wieder" und "Last Christmas", genau so wie zwei der beliebtesten Weihnachtssongs nennen sich zwei Sampler, die das Fest noch stimmungsvoller machen. Einer mit deutschem, der andere mit internationalem Repertoire gefüllt, verknüpfen sie die Tradition und Moderne, klassische Weihnachtslieder mit Neukompositionen, jung und alt miteinander. Kurz gesagt: Außergewöhnlich, anders, aber trotzdem stimmungsvoll. Jetzt auf allen Streaming-und Downloadplattformen!

 

Various Artists - "Alle Jahre Wieder" 

Dieser Sampler vereint sowohl Klassiker des deutschen Weihnachtsliedes, als auch junge Künstler mit ihren ganz eigenen Liedern, die das Zeug haben, zum Klassiker zu werden:
Den Anfang macht der Titelsong „Alle Jahre Wieder“ – doch nicht der allseits bekannte Weihnachtssong, sondern ein vom rauen Rockpoeten Frank Wesemann selbst geschriebenes Stück Musik mit gleichem Titel.

Für „Du schläfst bei Engeln“ taten sich zwei ganz große der Musikszene zusammen. Chorlegende Gotthilf Fischer, der jüngst für 70 Jahre Tonaufnahmen geehrt wurde, und Kathy Kelly von der Kelly Family. Beide sind jeweils noch mit weiteren Titeln vertreten; Kathy Kelly mit „Engelsmensch“, Gotthilf Fischer und seine Chöre mit drei traditionellen Weihnachtsliedern:  „Oh du fröhliche“, „Leise rieselt der Schnee“ und „Heilige Nacht“.

Für regionalen Einschlag sorgen die Eifler Mundartrocker von Heavens a Beer, die mit „Christdach of de Äfelstroß“ zeigen, dass Weihnachtslieder auch im Dialekt wunderbar funktionieren.

Abgeschlossen wird die Kompilation wahrlich außergewöhnlich mit einer Technoversion des Titels „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ von Mogo Mogo.

 

Amazon

 

Various Artists - "Last Christmas"

Tradition und Moderne verknüpft süpielend der Sampler "Last Christmas"

Den Anfang macht der Titelsong „Last Christmas“ – allerdings nicht in der allseits bekannten Version von Wham! sondern in einer ganz eigenen, an Technomusik erinnernde Version von Wam! Club United.

Die Grande Dame der Kelly Family, Kathy Kelly, ist mit ihrem besinnlichen Hit „You Sleep With Angels“ vertreten, Sydney Youngblood singt „Christmas is you“ und Albie Donnelly und Supercharge erzählen musikalisch vom „Winter Wonderland“. Allesamt lebende Musik-Legenden – doch auch der Nachwuchs kommt auf dieser Compilation nicht zu kurz:

Andy Wilsing besingt, begleitet nur von seiner Akustikgitarre, die „Silent Chords“, Chris Brandon stimmt „Come Together“ an, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Beatles-Hit, und Groovers Inc. schließlich erinnern den Hörer daran, was an Weihnachten eigentlich gefeiert wird: „Happy Birthday, Jesus“.

Doch auch die traditioneller eingestellten Musikliebhaber kommen bei dieser Zusammenstellung auf ihre Kosten: „Rudolph, the red nosed reindeer“, „Santa Claus is coming to town“ und „Have yourself a merry little christmas“ sind ebenso vertreten wie der wohl bekannteste Weihnachts-Pop-Song, der gleichzeitig für einen runden Abschluss sorgt: „Last Christmas“, diesmal mit Frauenstimme und Saxophon, perfekt arrangiert von Pit Widmer.

 

Amazon

 

Wer noch keine Geschenkideen hat, oder sich einfach nur die Zeit beim Plätzchen backen vertreiben will, kann bei diesen Compilations bedenkenlos zugreifen.

Merry Christmas!