Die Hollerstauden im X-Mas-Stress

Hollerstauden-Gitarre4mpdDrei Mädels im X-Mas-Stress: Ihre Single grüsst aus ebenso aus den Charts wie das Album, es folgt eine große TV-Show und eine erste Cover-Story - kurz: der  Siegeszug der "Spice Girls des Volxpop" hält an:  Mit Charme und Stimme und ihrer ungeheuren Musikalität begeistern sie live auch gestandene Kollegen wie Gaballier oder Hinterseer. Ihr Motto passt: Hits mit Hut, Herz und Humor! Für Producer Martin Neumayer, der schon Acts wie DJ Ötzi entdeckt und nach vorne brachte, ist klar: Diesen drei gehört die Zukunft! 

Bereits mit ihrem Debüt, einem spontan während einer Autofahrt aufgenommenem Handy-Video zu ihrem Song „Des passt mir so“, lösten die Hollerstauden einen gigantischen Internet-Hype aus. Ihre augenzwinkernde musikalische Liebeserklärung ans Dirndl wurde auf Facebook und YouTube weltweit über 10 (!) Millionen Mal aufgerufen und machte das Trio zu echten Internet-Stars.

Überwältigend auch die Resonanz auf den Hollerstauden-Sommerhit: Als die drei sympathischen Sängerinnen das Video zum Song „Luft und Liebe“ auf Facebook posten, bricht ein Klick-Sturm der Begeisterung aus. Die Fans schreiben zum Teil euphorische Kommentare. Mit dem Lied „Luft und Liebe“ und all seiner Sehnsucht nach Sommer, Leichtigkeit und guter Laune zeigen die Hollerstauden, was sie besonders gut können: sie treffen genau die Gefühle der Menschen.

Vielleicht ist die erfrischende Authentizität eines der Erfolgs-Geheimnisse des Trios. Mit bezauberndem dreistimmigem Gesang erzählen die Hollerstauden alias Eva Gschwandtner und die Schwestern Vera Egger und Eva Gruber in ihren Songs Geschichten aus dem wahren Leben, mit viel Humor und Herz. Alle drei sind zudem hervorragende Musikerinnen und beherrschen mehrere Instrumente mit großer Spielfreude. Eva Gschwandtner ist nicht nur eine stimmliche Naturgewalt, sondern spielt auch Gitarre und Kazoo und gibt in der Band als Perkussionistin den Takt an. Eva Gruber spielt virtuos Gitarre, Klavier und Flöte. Vera Egger beherrscht Violine, Gitarre, Ukulele, Klavier und Bass.

So erobern die Hollerstauden gerade mit ihren Auftritten landauf, landab, vom Volksfest bis zum Konzert mit der Philharmonie Salzburg, sämtliche Herzen. Gerade arbeiten die Hollerstauden an ihrem ersten Album, das von ihren Fans, die gar nicht genug von den sympathischen Ladys bekommen können, schon sehnsüchtig erwartet wird.

www.hollerstauden.com

www.hollerstauden.at